Startseite

Willkommen auf Quallytropisch.de mit Bildern und Geschichten aus den Tropen.

Viel Spass beim Schmökern!

Gefallen dir die Fotos oder was ich schreibe? Damit du direkt über neue Artikel Bescheid bekommen kannst habe ich eine Browserbenachrichtigung eingerichtet. Das ist super praktisch wie ich finde, man bekommt die Benachrichtigung bei Neuigkeiten direkt im Browser angezeigt. Mit einem Klick auf die rote Glocke unten rechts ist das auch direkt eingerichtet.

Damit das Ganze auch mit Werbeblocker funktioniert musst du eine Ausnahmeregel für Quallytropisch erstellen. Die Cookies müssen auch für die Seite aktiviert sein, damit alles gut klappt.

Für den klassischen Weg habe ich auch eine E-Mail Benachrichtigung eingerichtet. Hier kannst du dich auf der rechten Seite in meinem Blog eintragen.

Über mich

Willkommen auf Quallytropisch.de ich bin Valentin und schreibe hier über die grandiosen Ecken unserer Erde, wo es keinen Winter gibt. Aktuell ist das grade die Elfenbeinküste, wo ich mich rumtreibe und von wo aus ich schreibe.

 

 

Mich faszinierte schon immer die Westafrikanische Welt und vor ein paar Jahren hatte ich das erste Mal die Gelegenheit im Niger ein bisschen in diese wunderbare Welt einzutauchen. Eine liebe Freundin von mir hat mich mit diesem unglaublichen Kosmos bekanntgemacht und mir vor allem die vielen kleinen faszinierenden Details im dortigen Leben gezeigt. Ich glaube sie hat mir wirklich die volle Bandbreite der Schönheit eröffnen können, wofür ich ihr immer wieder sehr dankbar bin. Ich hoffe diese Schönheit, ob sie jetzt visuell oder im menschlichen liegt, mit euch zu teilen.

Ich studiere tropische Landwirtschaft und bin zur Zeit in der Elfenbeinküste um zu erforschen, wie sich die Kakaobauern mit Anbaumethoden wie dem Agroforst an sich verändernde Klimabedingungen anpassen.

Die nächsten Monate wird es von mir also viel rund ums Thema Kakao zu lesen und gucken geben. Ich werde auf die Plantagen der Kleinbauern fahren und euch da den ein oder anderen Eindruck geben. Das Leben und die Menschen hier ist natürlich ein bisschen anders als in Europa und genau das möchte ich gerne mit euch teilen.

Aber ist steh auch ziemlich auf die komplette Tier und Pflanzenwelt und werde euch natürlich zeigen, wenn mir etwas Schönes vor die Kamera kommt.

Blog

Hier siehst du meine neusten Blog Artikel und kannst dich in die Emailliste auf der rechten Seite eintragen, damit wirst du direkt benachrichtigt, wenn es etwas neues von mir gibt.

Spirituelles in Nepal

In Nepal dreht sich ziemlich viel um die Farben der Elemente, besonders wenn es um die teilweise vermischten Religionen Buddhismus und Hinduismus geht, wird’s bunt. Rote und gelbe Farbpasten kommen als Segnung auf die Stirn, blau-grün-gelb verzierte Tempel und weiße Kuppeln mit bunten Verzierungen und goldener Spitze tauchen an jeder Ecke aus den staubigen Häuserschluchten …

Im Land der Sherpa

Bei dem Wort Sherpa denken wir schnell an die Bergführer auf irgendwelchen Expeditionen im Himalaya. Einige denken vielleicht auch an Berichte über absurde Bergsteigeraktionen wo Sherpas für gut bezahlende Touristen sterben. Sherpa bedeutet aber auch noch etwas ganz anderes. Sherpa ist eine eigene Ethnie und Sprache.